“So langsam sieht es schon recht ordentlich aus”

Liebe Freunde von Diospi Suyana,

so hartnäckig wie der Winter in Deutschland, sind dieses Jahr die Regenfälle in Perú, nachts haben wir immer noch heftigste Regenfälle verbunden mit Gewitter.

Wie bereits berichtet sind am Wochenende die Fliesen eingetroffen und füllen jetzt das zum Lagerraum umfunktionierte zukünftige Wartezimmer bis auf den letzten Zentimeter.

Die letzten Rohbauarbeiten (Sockelputz und Gehsteige) rings um das Gebäude sind fast abgeschlossen und so langsam sieht es schon recht ordentlich aus.

Nächste Woche werden wir noch den Estrich in der Hausmeisterwohnung verlegen und dann können wir uns mit allen Leuten nur noch dem Fein-Ausbau widmen.

Der Estrich in den fünf Behandlungsräumen ist jetzt auch eingebracht und drei Leute haben mit dem Verlegen der Bodenfliesen begonnen.

Die Sanitär- und Elektroinstallation ist weiterhin im Progress.

Ein gesegnetes Wochenende wünscht euch

Udo.