Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Seit 2004 über 100.000 Besucher bei Vorträgen über Diospi Suyana

Blumen Taunusstein slider

Ein Dankeschön an alle Mitarbeiter

Seit Januar 2004 haben die Missionsärzte John die Vision von Diospi Suyana in 22 Ländern auf fünf Kontinenten bekannt gemacht. Dazu haben sie 2.182 Vorträge und Ansprachen gehalten. Nach Datenlage wurden dieses Informationsabende von über 101.000 Teilnehmern besucht. Bei keinem der öffentlichen Präsentationen riefen die Johns zu Spenden auf. Vielmehr berichteten sie von ihren Erfahrungen mit Gott. Diese Informationsreisen machten Diospi Suyana weltweit bekannt und trugen wesentlich dazu bei ein modernes Krankenhaus, eine Zahn- und Augenklinik, ein Kinderhaus, eine Schule sowie ein Medienzentrum zu gründen. Christen und Nichtchristen waren bereit den Traum von Diospi Suyana mit über 24 Millionen USD an Geld- und Sachspenden zu unterstützen.

Unzählige Freiwillige und Helfer haben diese Events organisiert und mit viel Herzblut vorbereitet. Diesen Freunden danken wir von Herzen mit einem Blumengruß in den Diospi-Suyana-Farben rot-gelb.

Foto: Ein kleiner Garten gegenüber der Evangelischen Kirche in Taunusstein-Wehen am 22. Mai