Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Radio-TV: Mit diesem Team geht es los

Team slider

Profis mit Leidenschaft

Während die letzten Innenarbeiten im Medienzentrum durchgeführt werden, formiert sich das Team in Curahuasi. Wir freuen uns, dass wir hochkarätige Leute für die Pionierphase gewinnen konnten.

Jesus Hurtado (oben links) verfügt über eine fünfzehnjährige Erfahrung als Radioproduzent. Der Peruaner spricht fließend deutsch, da er in Deutschland Raumakustik studiert hat. Carlos Aymituma neben ihm blickt auf eine neunzehnjährige Laufbahn in der Welt der Medien zurück. Er hat TV-Sendungen produziert und viele Jahr selbst die Kamera geführt. Er ist im zentralen Hochland Perus aufgewachsen und spricht deshalb fließend Quechua. Doris Manco (zweite v. r.) übernimmt die Leitung von “Diospi Suyana-Radio-TV”. Ein ganzes Jahrzehnt hatte sie einen Direktorenposten bei dem christlichen Fernseh- und Radiosender “Pacifico” inne. Sie verfügt über beste Kontakte in Peru und darüber hinaus. So hat sie im Mai für Dr. John innerhalb weniger Tage ein Treffen mit dem Präsidenten des evangelischen Kirchenrats in Argentinien arrangiert. Jose Sáenz hat vor kurzem sein Studium der “Kommunikation und Medien” abgeschlossen. Er kommt aus der nordperuanischen Stadt Cajamarca. Nicht im Bild ist Chris Welch. Der australischen TV-Techniker wird mit seiner zehnköpfigen Familie in Arequipa eine Sprachschule besuchen bevor er in Curahuasi seinen Laptop auspackt.

Erkennungsmusik
Auf dem Bildschirm in Bildmitte bastelt Jesus Hurtado an der Erkennungsmelodie von “Diospi-Suyana-Radio-TV”.

In der nächsten Woche sollen die ersten beiden Antennentürme aufgebaut werden. Vorgestern stellte Jesus Hurtado den Johns die ersten Entwürfe für eine Erkennungsmelodie vor. Diospi Suyana-Radio-TV wird im weitesten Sinne ein christlicher Familiensender mit Programmen in den Bereichen Glaube, Kultur, Gesundheit, Schule und Musik.

1 Antwort
  1. Georg Waldemar Krebs

    Super! Ich freue mich mit Euch, bin begeistert, wie Gott segnet und komme im August, mir alles anzuschauen.