Lydia

Bild Lydia Mai 2011

“Die Indianer-Ärztin”

Mai 2011 – „Träumer“ nannten uns manche. Andere waren weniger nett und meinten bloß: „Die spinnen! Ein Krankenhaus im Nirgendwo? Das ist doch Größenwahn!“ Nicht nur einmal rutschte mir das Herz in die Hose, wenn mein Mann Klaus und
ich von unserem Traum berichteten: ein Krankenhaus in den Bergen Südperus. Dort wollten wir – ein Ärzte-Ehepaar aus Deutschland – für Quechua-Indianer da sein, für die Ärmsten der Armen.

Artikel als PDF lesen →