Oxford Professor John Lennox unterstützt Buch über Diospi Suyana

Jon Lennox Slider

Ein Hinweis auf Gott

Mit seinem Buch God’s undertaker sowie seinen öffentlichen Diskussionen mit Richard Dawkins und Christopher Hitchens wurde der Oxford Professor für Mathematik weltberühmt.

Gestern erhielten wir aus England die gute Nachricht, dass Prof. John Lennox die Veröffentlichung des englischen Buches über Diospi Suyana unterstützen wird. Sein Büro schickte uns dazu den folgenden Text.

“Als Wissenschaftler bin ich sehr an Indizien für die Existenz Gottes interessiert, die sich aus dem Studium des Kosmos ergeben. Aber ich bin nicht nur Theist, sondern auch Christ. Eine der zentralen Aussagen des christlichen Glaubens ist, dass wir eine persönliche Beziehung zu Gott durch Jesus Christus haben können. Daraus ergibt sich, dass die Glaubwürdigkeit des christlichen Glaubens auch untersucht werden kann, indem genau dieser Anspruch (eines persönlichen Gottes) im alltäglichen Leben einer Prüfung unterzogen wird.

Die Geschichte des Krankenhauses Diospi Suyana ist ein bemerkenswertes Beispiel dafür, was geschehen kann, wenn Menschen Gott ernst nehmen. Und ich empfehle diesen Bericht von ganzem Herzen als deutlichen Hinweis auf einen Gott, der sich wirklich für uns interessiert!”

Cover I have seen God red
Das englische Buchcover

Hier der englische Originaltext. “As a scientist I am deeply interested in the evidences that study of the cosmos provides for the existence of God. However, I am not simply a theist but a Christian and one of the central Christian claims is that it is possible to have a living relationship with God through Jesus Christ.

Hence part of the evidence for the truth of Christianity will be found in the testing of that claim in everyday life. The story of Diospi Suyana hospital is a remarkable example of what happens when people take God seriously and I heartily recommend this account as compelling evidence that there is a God who cares!”