OP-Trakt geflutet

Neujahr um 6:50 Uhr am Morgen: Als sich das kalte Nass aus der Sterilisation nach außen ergoss, war klar, dass niemand drinnen ein Wasserglas umgestoßen hatte. 10 Minuten später kämpfen die Wächter, die Damen des Reinigungspersonals und Dr. John gegen die Fluten.

13 Räume standen unter Wasser und mussten wieder in einen funktionsfähigen Zustand überführt werden. Nach zwei Stunden war das Gebäude wieder entwässert und das defekte Rohr in der Wand repariert. Eine erste Analyse lässt keinen großen Schaden erkennen. Jedem Teilnehmer der Aktion tat die Bewegung am Morgen gut.

Related Files

Click to access the login or register cheese