Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Niemand kann sich das Datum der Goldenen Hochzeit aussuchen

Wohl aber den Bestimmungszweck der Geschenke

Wegen der Corona-Pandemie musste die Gästeliste am letzten Samstag auf 35 Personen zusammengestrichen werden. Doch die Goldene Hochzeit von Jochen Kaub und Ilßgen Kaub-Krietenstein wird allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben. Die beiden pensionierten Lehrer leben in Belgien und unterstützen Diospi Suyana schon seit 2006. Einen Vortrag von Diospi Suyana haben sie vor langer Zeit in Eupen besucht und bereits zweimal reiste Frau Kaub-Krietenstein nach Peru und sah Diospi Suyana aus nächster Nähe.

Bei runden Geburtstagen und nun auch bei ihrem Jubelfest baten die Kaubs um Spenden für Diospi Suyana. Ein herzliches Dankeschön aus Südamerika. Alle Mitarbeiter wünschen den beiden Gottes reichen Segen für die nächsten zehn Jahre. Und wir freuen uns – nicht ganz uneigennützig – auf die Diamantene Hochzeit. /KDJ

Mit Humor und viel Energie auf dem Weg in die Zukunft. Das Jubelpaar in ihrer Haustür

Einen Kommentar schreiben