Neue Mitarbeiter in der Warteschleife

Nach dem Vortrag des Missionsarztes in einer Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Schwäbisch Hall erläuterte Ulrike Beck ihre Ausreisepläne nach Peru.

Mit 15 Jahren Erfahrung im Beruf wird sie in den Operationssälen des Krankenhauses eine wichtige Rolle spielen können.

Eine Ärztin aus der Schweiz, sowie ein potentieller Mitarbeiter für den Werkstattbereich aus Nürnberg waren ebenfalls zur Veranstaltung angereist.

Die Suche nach neuen ehrenamtlichen Mitarbeitern ist eine permanente Aufgabe für jedes Missionspital.