Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Markus Klatt und Cesar Martel erhielten den braun-weißen Löwen von Löwenstein

In Anerkennung ihrer Dienste

Zehn Geräte der Firma Löwenstein für die Maskenbeatmung stehen zur Verfügung. Zehn weitere Maschinen für die invasive Beatmung – also mit Tubus – wurden von unseren Medizintechnikern vorbereitet. Am Ende einer Fortbildungsveranstaltung gestern Morgen erhielten Markus Klatt und Cesar Martel (beide links) den “Löwen von Löwenstein”. Das Plüschtier des Unternehmens aus Bad Ems ist eine Freude für jung und alt.

In einem Spital kommt es nicht nur auf die Krankenschwestern und Ärzte an, sondern genau so auf die Techniker, das Küchenteam und das Reinigungspersonal. Jeder ist wichtig. Im Rahmen der aktuellen Epidemie halten die Medizintechniker die Geräte am Laufen und die Geräte wiederum erhalten Menschenleben. Vielen herzlichen Dank.