Eine Umarmung für den Zahnarzt

Dienstag, der 15. Februar: Heute arbeiten gleich drei Zahnärzte in der Dentalklinik. Aus Sachsen kommt die langjährige Erfahrung von Dr. Klaus Gäbler und seiner Frau Silke zum Einsatz. Dra. Erin Connally aus den USA spricht Spanisch mit einem US-amerikanischen Akzent und Dra. Ursula Lozano benutzt den Slang aus der Hauptstadt Lima.

Für den Rest der Woche sind bereits die Termine vergeben und nur Notfälle werden in das normale Programm zusätzlich aufgenommen.

Nachdem Dr. Gäbler heute bei einem kleinen Mädchen eine vereiterte Zahnwurzel entfernt hatte, wurde er von seiner Patientin prompt umarmt. So ein Akt der Dankbarkeit ist ihm in Deutschland in all den Jahren noch nicht vorgekommen.

Zwischendurch gibt es für das ganze Team leckeren Kuchen im Personalraum. Die gespendete Küche aus dem Hause "Sachsenküchen" paßt farblich ins Farbkonzept und funktionell ins Wohlfühlkonzept der Mitarbeiter. Aber bitte das Zähneputzen nicht vergessen!