Jeden Millimeter Platz ausnutzen

Heute in einer Woche wird eine Reihe von hoch motivierten Freiwilligen einen weiteren Großraumcontainer auf die Reise nach Peru schicken.

Der Blick auf die vielen Kisten in der Lagerhalle in Wiesbaden beschert allerdings Grübelfalten auf so manche Stirn. Ein Container hat doch nur 12,5 m  x 2,5 m x 2,2 m Platz.

Mit dabei drei neue Küchen aus Sachsen für die Dentalklinik sowie die Hausmeisterwohnung. Geräte von Miele für die Wäscherei und den OP-Trakt warten ebenfalls in großen Kisten auf kräftige Muskeln.

Instrumente für die Zahnklinik aus dem Hause Aesculap für 50.000 USD werden unseren beiden Zahnärztinnen wohl ein Lächeln auf die Gesichter zaubern.

Wir werden ja sehen, ob Detlev Hofmann als alter Hase im Geschäft die Kisten irgendwie im Container verstecken kann. Vielleicht klappt es mit Anlauf und viel Druck mit dem Gabelstapler.