Im Zeichen der Spitzhacke

Der Vertrag läuft und die Uhr tickt

Noch verbleiben dem Bauunternehmen gute fünf Wochen. Das ist nicht viel Zeit, um die Plattform, die Mauer und das Gerätehaus zu errichten. In 4.000 m Höhe strengt jede Arbeit mit Spaten und Hacke doppelt an. Aber das Ziel ist jede Mühe wert. Noch vor Weihnachten soll ein 50-m-Turm aus Stahl stehen und die Stromanbindung erfolgt sein.

Vielleicht könnten die Weihnachtsprogramme des Radios Diospi Suyana schon am 24. Dezember 122.000 Menschen in der Provinz Canchis erreichen. Das wäre genial. Wir werden berichten was aus diesem ambitionierten Zeitplan wirklich wird.

Das Areal ist 15 m x 15 m groß. Am oberen Bildrand erkennt man die Stadt Sicuani in der Tiefe.