Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Hospital Diospi Suyana erhält wieder 3-Jahres-Lizenz

Dreimal tief durchatmen

Zur Jahresmitte 2020 hat sich das Missionskrankenhaus um die offizielle Lizenz für unsere Intensivabteilung bemüht. Gestern erhielten wir das vierseitige Schriftstück. Doch die Überraschung des Monats war eine andere. Das Dokument verlieh nicht nur unserer Intensivstation, sondern dem ganzen Hospital Diospi Suyana die Arbeitserlaubnis mit einer dreijährigen Gültigkeit. Das Buch “Auf dem Wasser laufen” beschreibt den erbitterten Behördenkrieg, den wir 2018 führen mussten, um eben diese Lizenz zu erhalten. Nun liegt sie als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk auf unserem Tisch. Die Freude darüber ist riesig groß.

Erklärung: Jedes Krankenhaus in Peru benötigt alle drei Jahre eine Betriebserlaubnis. Diese bürokratische Hürde ist mitunter so hoch, dass man schier verzweifeln könnte.

Vize-Direktor Dr. Jens Haßfeld und einige Mitarbeiter der Verwaltung halten stolz die Lizenz in Händen.
Der Dienst an den Ärmsten der Armen kann weitergehen. – Mit Begeisterung und ganz legal!
1 Antwort
  1. Christel+und+Helmut+Steitz

    Wir atmen mit Euch tief durch und freuen uns mit Euch
    über die Lizenz. Gott sei Dank.
    Christel und Helmut Steitz