Heinzelmännchen arbeiten zu nächtlicher Stunde

Vor dem Packen der nächsten beiden Container war es notwendig die Gerätschaften aus den verschiedenen Lagerräumen zu sammeln.

Otto Fenzlein, Erwin Fenzlein, Oscar Fenzlein, Harry Braun, Matthias Glauss und Klaus John schleppten und schoben und hoben in den Lagerhallen der Firma Schenck, dass es eine Freude war. Der Rest von Deutschland schlief derweil schon tief und fest.

Da niemand Erbsen auf den Gang streute, blieben die Heinzelmännchen völlig unerkannt und können auch zukünftig ihr gutes Werk fortsetzen. Verköstigt wurden sie von Olga Fenzlein, die einen leckeren Imbiss vorbereitet hatte.

Click to access the login or register cheese