Gutes deutsches Brot in Peru – Zukunftsmusik?

Seit einer Woche weilt Michael Mörl zu Besuch in Curahuasi. Als Intensivpfleger und gelernter Mühlenbauer möchte er ab Juli 2007 am Hospital Diospi Suyana mitarbeiten. Er und seine Frau Elisabeth bereiten derzeit für sich und ihre 4 Kinder den Absprung nach Südamerika vor.

Mit der Mühle soll Mehl bester Qualität hergestellt und zu gutem Bauernbrot verarbeitet werden. Diese Nachricht werden alle deutschen Mitarbeiter in Curahuasi mit Freude hören. (drei Bilder)