Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Großbäckerei Diospi Suyana

Wer gegen Covid 19 kämpft, muss gut essen

So manche Bäckerei in Europa wäre froh, am Tag 2000 Brötchen an den Kunden zu bringen. Gestern produzierten Matthias Kügler, Marco Bierke, Daniel Müller und Schülerin Anyoline ein Sortiment an Backwaren, das einem den Mund wässrig macht. Zu ihrer jüngsten Kollektion zählten gestern:

– Schokobrötchen
– Schinken-/ Käsebrötchen
– Weizenbrötchen
– Sonnenblumenbrötchen
– Sesambrötchen
– Quinuabrötchen
– Möhren-/Apfelbrötchen
– Kürbiskernbrötchen

Diese Brötchen steigern die Moral der “kämpfenden Truppe” und fördern die körpereigene Abwehr. Ein Dankeschön an die vier Bäckermeister. Als kleine Anerkennung darf sich jeder von ihnen nun ein Brötchen genehmigen.

Bildlegende: Rechts liegen Tüten und Säcke voller Brötchen.

2 Kommentare
  1. Inga

    Felicitaciones por aportar un modelo de gran efectividad de servir a la comunidad ocomunidad local en de srticios en salud. Mi apoyo de se hará presente