Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Französische Übersetzung “Ich habe Gott gesehen” vielleicht zum Jahresende fertig

Jean Courtin mit einem erstaunlichen Arbeitspensum

Am 25. September schrieb J. Courtin die folgenden Zeilen: “…Die Lektüre Ihrer Bücher — das erste entdeckte ich vor vier Monaten — hat meinen Glauben gestärkt und ihm einen neuen Impuls gegeben. Die Geschichte von Diospi Suyana zeigt so klar, dass es beim Glauben darauf ankommt, die Tat nicht zu scheuen und dann kann das Wirken Gottes sichtbar werden…Wir sprachen gestern kurz über die Übersetzung der Bücher ins Französische. So wie diese mir geholfen haben, können sie sicher auch vielen Französisch sprechenden Menschen helfen…!”

Etwa zwei Monate später am 16. November folgte die nächste E-Mail: “…die französische Übersetzung kommt gut voran. Ich habe gerade die 55 Tonnen Dachprofile für das (Krankenhaus-)Dach in Empfang bekommen. Also eine gute Hälfte ist schon durch. Parallell dazu lasse ich den Text korrekturlesen…!

Mit diesem unglaublichen Tempo wird Herr Courtin das erste Buch von Diospi Suyana bald in einer weiteren Weltsprache verfügbar machen. Für seinen Kraftakt verlangt der Franzose kein Honorar. Vielmehr wird er getrieben von einer inneren Überzeugung. Merci!

1 Antwort