Facebook | 

Radio Diospi Suyana

First Lady Perus überreichte Diospi Suyana hohe Auszeichnung

Dr. Jens Haßfeld nahm den Preis entgegen

Diospi Suyana erhielt aus den Händen der First Lady Perus, Lilia Paredes, ein Zertifikat für die Arbeit unserer Mission zugunsten der Behinderten und Marginalisierten Perus. Der Festakt fand am Freitagnachmittag im Kongress statt. Der stellvertretende Krankenhausdirektor Dr. Haßfeld war nach Lima gereist, um den Feierlichkeiten beizuwohnen.

Der Text würdigt die Vision von Diospi Suyana. Die Übersetzung des Wortlauts ist wie folgt:

Der Nationale Rat für die Eingliederung von Behinderten (Conadis) verleiht der “Asociación Civil Religiosa Diospi Suyana” (Diospi Suyana) diese Urkunde für ihre fortwährende Förderung einer integrativen Gesellschaft ohne Stereotype und Vorurteile in der sich Behinderte voll entwickeln können.

Die Diospi-Suyana-Gemeinschaft freut sich sehr über diese Anerkennung.

Einen Kommentar schreiben