Familie Engelhard packt die Koffer

Dr. Oliver Engelhard und seine Frau Birgit haben fünf Jahre bei Diospi Suyana mitgearbeitet. Sie waren unter den ersten Missionaren, die im Laufe des Jahres 2006 in Curahuasi eintrafen.

Der Internist hat wie kaum ein Zweiter Tausende von Patienten am Spital behandelt. Seine Kenntnisse brachte er in den Sprechstunden, im Bettenhaus, auf der Intensivstation und in der Endoskopie ein. Während seines Dienstes hat er über 700 Endoskopien durchgeführt und dadurch unzähligen Patienten helfen können. Als ärztlicher Leiter des Labors, der Apotheke und der Blutbank hat er ganz wesentlich zum Aufbau des Spitals beigetragen.

Seine Frau Birgit übernahm neben dem Haushalt die schulische Ausbildung ihrer drei Kinder Tabea, Jeremias (Jerry) und Nathanael. Außerdem leitete sie eine der Diospi Suyana-Kindergruppen. Unvergessen bleiben auch die "Sing und Pray – Gottesdienste" in ihrem Haus.

Wir danken den Engelhards von Herzen für ihre treue Mitarbeit und wünschen ihnen einen guten Start in Deutschland. /KDJ