Es gibt nichts, was es nicht gibt

Vor einer guten Woche erschien William ein 12-jährige Junge mit Bauchschmerzen im Spital. Die Beschwerden legten den Verdacht auf die üblichen Parasiten nahe. Doch der Ultraschallbefund zeigte überraschend eine Gallenblase voller Steine. Zwei kleine Konkremente waren sogar in den Hauptgallengang gerutscht.

Chirurg Dr. Daniel Zeyse nahm sich seiner an und entfernte Gallenblase und die Steine aus dem Gallengang. Bei Erwachsenen sind Gallensteine ein durchaus häufiger Befund in der medizinischen Praxis, aber bei Kindern sind sie sehr selten.