Endprodukt: Fahrstuhl

Die Eingangsbereiche zum Fahrstuhlschacht sind jetzt auf beiden Etagen fertig gestellt. Es gibt viele Aufzüge auf dieser Welt, aber dieser hier ist von ganz besonderer Güte: 8 Firmen habe die Komponenten gesponsert und Familie Schreier aus Eibenstock hat ihn kostenlos eingebaut.

Der "Lift-Report" in Deutschland und die "Revista del Ascensor" in Argentinien wollen wieder über das Projekt berichten.