Eingetroffen

Nach einem interessanten Flug über Kanada traf Dr. John heute morgen in Deutschland ein. In den nächsten 5 Wochen soll der Großteil der Krankenhausausrüstung nach Peru transportiert werden. Außerdem stehen etwa 20 Vorträge auf dem Programm.

In Toronto kam es zu einer unerwarteten Verzögerung auf dem Rollfeld.

Wegen der starken Kälte sprang einer der Motoren des Flugzeuges nicht an.

Aber ein Techniker-Team brachte ihn dann doch noch auf Touren.