Eine Wäscheleine oberhalb des Missionsspitals

Sie ist voll

Urologe Dr. Benjamin Zeier und seine Frau Lena, Physiotherapeutin, haben fünf Kinder, die alle die Diospi-Suyana-Schule besuchen. Da in Peru generell Schuluniformen getragen werden, müssen die Klamotten der Zeierkinder regelmäßig in die Waschmaschine. Das Foto von heute Morgen zeigt, dass in Curahuasi die Sonne scheint und es auch für die schmutzigste Wäsche Hoffnung gibt.