Eine Straße wird nach Diospi Suyana benannt

Fast unbemerkt ziert seit einer Woche ein Straßenschild die Auffahrt zum Missionskrankenhaus. "Avenida Diospi Suyana" steht in großen roten Buchstaben auf der Metallplatte.

Die Straße ist etwa 500 m lang und aus dem Flugzeug gut sichtbar.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass eines Tages noch andere öffentliche Wege in Peru nach dem Glaubenswerk Diospi Suyana benannt werden könnten.