Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Eine Patientin mit Blasensucht (Pemphigus vulgaris)

Die Haut ist ein lebenswichtiges Organ

Doña Susana ist glücklich. Nach 47 Tagen intensiver Betreuung im Hospital Diospi Suyana sind ihre vielen Hautblasen in Abheilung. Noch vor zwei Wochen bestand die Haut aus einem Sammelsurium von offenen Wunden. Die Behandlung wurde für alle Beteiligten zu einer Geduldsprobe. Tägliche Verbandswechsel, Antibiotika und Steroide schafften endlich die Wende.

Bei dieser Autoimmunerkrankung löst sich die untere Hautschicht der Epidermis auf. Die Erkrankung ist selten und betrifft vorwiegend Menschen im höheren Lebensalter.

Unsere peruanische Ärztin Dra. Lincy Herreras und der Ehemann freuen sich mit der Patientin über die Genesung.

Die meisten Wunden sind in Abheilung begriffen. Ein Hautareal von vielen.