Ein Zwischenergebnis von der Universität in Puno

Zwei Stunden besprachen gestern Vertreter der "Universidad Nacional del Altiplano" und drei Ärzte des Missionsspitals eine mögliche Zusammenarbeit. Die Universität möchte ab Januar 2010 eine Gruppe von 10 Studenten nach Curahuasi schicken. Diospi Suyana hingegen benötigt die Anerkennung von 8 Ärztetiteln.

Nach dem Vortrag von Dr. John sagte die Rektorin M.Sc. Martha Nancy Tapla, dass sie alles tun wolle, um einen positiven Abschluss des Vertrags zu ermöglichen. Die Verhandlungen über einen Vertragsentwurf werden in den nächsten Wochen weitergehen. Am Abend reisten Dr. Hassfeld, Dr. Bardy und Dr. John nach Curahuasi zurück.