Ein Schutz gegen Sonne und Regen

In diesen Tagen arbeiten Mitarbeiter der Firma Untecsa mit Hochdruck an einem Vordach am Eingang der Notaufnahme. Dank dieser baulichen Veränderung werden zukünftig die Rettungswagen vor den Elementen einer rauen Natur geschützt. Die Patienten müssen dann Sonne und Regen nicht mehr fürchten.

Die Konstruktion sieht eine Verbindung aus Stahl und Polikarbonatplatten vor. Polikarbonat zeichnet sich durch eine hohe Wetterbeständigkeit aus. (Drei Bilder)