Ein Gedanke zum Tod von Christoph Schlingensief

Manchmal treffe ich Atheisten, die mir vehement versichern, dass mit dem Tod alles aus und vorbei wäre. Das Leben auf dieser Erde sei ihnen genug. Sie hätten gar kein Bedürfnis nach dem Himmel. – Ich glaube ihnen kein Wort. Die Sehnsucht nach Ewigkeit schlummert in uns allen. / KDJ

"Dann hänge ich vielleicht irgendwo zwischen den Sternen rum und kann nichts tun, würde so gern helfen oder etwas machen, aber kann nichts machen. Ich habe leider ganz große Angst vor diesem Himmel!" (Christoph Schlingensief) 

Darauf erwiderte ihr Jesus: "Ich bin die Auferstehung, und ich bin das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, selbst wenn er stirbt." (Jesus Christus)