Ein Chirurg macht sich beliebt

Der Chirurg aus Bayern spielt mit dem Gedanken zukünftig mal am Missionsspital mitzuarbeiten. Viele Faktoren gibt es dabei zu überlegen wie die Ausbildung der Kinder in Deutschland und die Risiken eines möglichen Neuanfanges in Peru. Um sich einen persönlichen Eindruck vom Hospital Diospi Suyana zu verschaffen, schaute Dr. Thalhammer einfach einmal für zwei Tage vorbei.

Einen vollen Koffer gefüllt mit Ritter Sport Schokolade und Lebkuchen brachte er gleich mit. Obendrein spendeten die Thalhammers Spieluhren und vieles mehr worüber ein Kinderherz sich freut.

Ortrun Heinz obliegt nun die schwere Aufgabe die Tafeln gerecht zu verteilen. Falls sie die Krankenschwestern bevorzugen sollte, würde die Ärzteschaft auf das Schärfste protestieren. Die Krankenhausleitung will diesen Vorgang haargenau beobachten und zur Sicherheit 30 Tafeln für die Verwaltung konfiszieren.