Ein Buch auf dem Weg nach oben

Seit dem 3. März ist das Buch "Ich habe Gott gesehen" bei Amazon verfügbar. Mittlerweile hat der Brunnen Verlag in Giessen um die 4000 Exemplare verkauft.

Am gestrigen Montag strahlte SAT 1 in der Sendung 17:30 ein Interview mit Dr. John aus. Dabei konnte der Missionsarzt sein Buch vorstellen. In den Monaten April und Mai werden eine Reihe von säkularen und christlichen Zeitschriften auf das Buch hinweisen.

Leserzuschriften:

"… inzwischen habe ich das Buch gelesen und kann nur sagen: Total gelungen! Ich konnte es gar nicht mehr weglegen und hatte drei sehr kurze Nächte…" (R. R. aus Hüttenberg)

"… Ich habe schon viele Bücher und Glaubenszeugnisse gelesen, aber schon  lange ist es her, dass mich ein Buch so bewegt hat…" (G. F. aus Aalen)

"…während des Lesens Ihres Buches "Ich habe Gott gesehen" kam mir die Idee, Ihr Buch ins Polnische zu übersetzen. Ich bin der Meinung, dass Gott durch Sie und Ihre Mitarbeiter wirkt, … (das Buch) sollte in der ganzen Welt bekannt sein, um anderen auch Mut zu machen!" (J. G. gebürtiger Pole aus Bremen)

"… von dem Buch bin ich total begeistert. Es ist so spannend, flüssig und persönlich geschrieben… echt klasse!!! Es erleichtert uns so die "Geburtstagsgeschenkeauswahl" für Freunde und Verwandte im Jahr 2010 enorm!!!!" (J. Z. aus Trossingen)

"…heute morgen um 1 hatte ich das Buch durch … Es ist so spannend und bewegend, die Geschichte der Johns nachzulesen und die Erfüllung Ihrer 30 Jahre alte Vision zu verfolgen, dass ich es am liebsten allen meinen Bekannten schenken würde.

Mich hat natürlich auch sehr begeistert, dass Dr. John offensichtlich nicht nur ein Mann des Wortes , sondern auch ein Mann des geschriebenen Wortes ist: Er formuliert prägnant, erzählt seine zahlreichen Begegnungen unglaublich lebendig und spannend und lässt seine Leser an seinem persönlichen Leiden, Zweifeln und Siegen teilhaben – so einen Blick ins Herz erlauben nicht viele Männer!" (U. F. aus Wiesbaden)