Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Ein Arzt geht aufs Ganze

Mit Frau Lena und fünf Kindern im Team

Dr. Benjamin Zeier hat sich als Teilhaber einer urologischen Praxis verabschiedet. Lena und Benjamin sind in diesen Tagen dabei Kleidung und Haushaltsartikel auszusortieren, denn am 14. Januar werden sie mit ihren Kindern über Panama City nach Lima fliegen. Ihr schönes Haus in Mosbach gehört nun einem anderen. Die Hintergründe für diesen totalen Umbruch beschreibt der Urologe in seinem Buch “Entscheidung zum Aufbruch”.

In den letzten Monaten haben die Zeiers schon 80 Vorträge gehalten, um ihre Geschichte zu erzählen. Die kleine Fotoauswahl unten beweist, dass fast jedes Publikum für eine Präsentation über Diospi Suyana geeignet ist.

Wir wünschen den Power-Leuten Zeier viel Mut und einen kühlen Kopf. Das Risiko ist groß. Ihre Bezahlung am Missionsspital liegt bei Null. Deshalb müssen die Mosbacher einen Freundeskreis aufbauen.

Warum tun sie sich so etwas nur an? Benjamin und Lena fühlen sich von Gott nach Peru berufen. Helfen ohne Hintergedanken und ohne Reibach. Mit anderen Worten ausgedrückt: Gelebter radikaler Glaube für Menschen in Not. (Ihre Webseite: www.missionsarzt.de)

Dr. Zeier wird interviewt. Der Schauplatz: Das Open Air Kino Heilbronn
Dr. Zeier berichtet in einer Schule in Stuttgart.
“Wir gehen nach Peru!” – Dr. Zeier vor einem interessierten Publikum in einem Restaurant
Im Evangelischen Gemeindehaus zu Mosbach-Bergfeld
Mit einer Video-Botschaft bei einer großen Jugendkonferenz
Klassentreffen – ein perfektes Publikum für einen Diospi-Suyana-Vortrag
Ein Infostand in der Arztpraxis Al Khouri. Das erste Buch “Entscheidung zum Aufbruch” vorne links