Eilmeldung: “On-site” sponsert Sauerstoffgenerator

Bradley International Airport Hartford:

Das amerikanische Unternehmen “On-site-gas-systems” will einen Sauerstoffgenerator plus Booster für das Hospital Diospi Suyana spenden.

Der Generator wird innerhalb einer Stunde 5,6 m3 Sauerstoff produzieren. Bei dem Booster-Gerät handelt es ich um einen Kompressor, der Zylinder mit Sauerstoff füllen kann.

Damit investiert die Firma 23.000 USD an Eigenmitteln. Der Marktpreis der beiden Geräte liegt deutlich darüber.

Frank Hursey, Gründer des Unternehmens, hat bereits in den 60er Jahren mit der NASA im Apollos-Programm zusammengearbeitet. Seine Generatoren wurden bisher in 85 Länder exportiert.

Nach seinem Vortrag über die Geschichte von Diospi Suyana fragte Dr. John den Wissenschaftler: “Glauben Sie an Gott?”

Die Antwort von Frank Hursey: “Selbstverständlich!”

Wir danken Gott, dass auch der zweite Vortrag von Dr. John ein Schuss ins Schwarze war.