E-Mail von einem Student der Uni Marburg

Sehr geehrte Frau Bauscher, in diesen Tagen habe ich erlebt, wie Gott in finanzieller Hinsicht für mich sorgt. Ab dem nächstem Semester müssen wir an der Uni Marburg zusätzlich zu den 220 Euro Semestergebühren noch 500 Euro Studiengebühren bezahlen, also insgesamt über 700 Euro. Und ich war mir nicht im geringsten klar darüber, wie ich das bezahlen soll, auch, weil es für meine Eltern nicht so einfach gewesen wäre, das “so mal eben” für mich zu übernehmen. Dann kam noch die Ungewissheit, ob mir wegen der monatlichen Spende nicht einiges fehlen würde. Aber, oh Wunder, ich habe den gesamten Betrag schlussendlich zusammenbekommen, ich wundere mich jetzt immer noch wie das alles so seinen Lauf nahm, und habe den Beitrag auch schon an die Universität überwiesen. Als ich den Dauerauftrag für Diospi Suyana abgeschlossen hatte, hatte ich noch Zweifel, ob das Geld reichen würde oder nicht. Aber jetzt habe ich die wunderbare Art Gottes gesehen, wie er für seine Kinder sorgt!