Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Drei Container auf einen Streich

Umladen

Schulmöbel und Krankenhausartikel endlich am Zielort

Gestern Morgen trafen die Container Nr. 38, 39 und 36 am Spital ein. Udo Klemenz mit seinem Bautrupp war sofort zur Stelle. Agustin Landeras, Chef der Logistik-Abteilung, unterbrach seine Ferien und Michael Friedemann eilte aus seinem Vaterschaftsurlaub direkt zur Abladerampe.

Der Inhalt war sehnlichst erwartet worden. Über 500 Stühle, rund 250 Tische, die Wandtafeln und vieles mehr lagern nun in diversen Räumen. Dem Unterrichtsbeginn am 17. März steht damit nichts mehr entgegen.

Für das Krankenhaus kam u. a. ein nagelneues EKG-Labor an. In wenigen Tagen werden unter Leitung von John Lentink Belastungs- und Langzeit-EKGs aufgezeichnet werden können.

Jetzt blicken wir schon auf die Ankunft von Container Nr. 40. Am 19. Februar soll das Containerschiff in den Hafen einlaufen. Danach bleiben uns nur zwei Wochen um die Ladung zu entzollen. Denn natürlich hoffen wir, dass am Einweihungstag die gespendete Ausstattung für den Werkraum und die bewegliche Bühne für die Mehrzweckhalle an Ort und Stelle aufgebaut sein werden.