Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Dr. Benjamin Zeier und MRTA Melanie Friesen auf der Suche nach Raritäten

Was ist das für ein seltsamer Tumor im Unterbauch?

Der junge Mann aus Andahuaylas klagte über Hodenschmerzen und Dr. Benjamin Zeier machte sich an die Diagnostik. Bei einem Ultraschall der Harnorgane fehlten die beiden Nieren in den Flanken. Aber ohne Nieren kann kein Mensch überleben. Was war hier los?

Melanie Friesen (li) und Benjamin Zeier (re) haben eine absolute Seltenheit entdeckt.

Des Rätsels Lösung fand sich im Unterbauch. Der Urologe entdeckte einen großen Tumor und bat unsere MRTA Melanie Friesen um ein Computertomogramm. Die Diagnose lautet: Konglomeratniere. Beide Nieren sind miteinander verschmolzen und liegen deshalb auch nicht an ihrem typischen Platz. Diese Fehlbildung ist so extrem selten, dass selbst das Internet kaum verlässliche Zahlenangaben liefert.

Glücklicherweise ist dieses Nierengewebe voll funktionstüchtig und bedarf keiner weiteren Behandlung.