Diospi Suyana erhält die Lizenz für die Blutbank

Seit einem Jahr haben wir uns um den Aufbau einer Blutbank bemüht, die den umfangreichen Bestimmungen des Gesetzgebers genüge leistet. 

Phase 1: Umbau der Räumlichkeiten im Sommer 2008

Phase 2: Verhandlungen mit vier Firmen über den Kauf der Geräte

Phase 3: Einstellung von geeignetem Personal

Phase 4: Antrag auf Erteilung der Lizenz

Vor sechs Tagen sprach Dr. John mit dem Chef der Blutbankbehörde in Lima. Heute erschienen zwei Mitarbeiterinnen des Ministeriums um unsere Einrichtung zu inspizieren.

Das Ergebnis: Das Hospital Diospi Suyana erhält die Lizenz für seine Blutbank.

Die Beamtinnen waren von dem Ambiente und den Geräten sehr angetan. Wir danken Gott, das der Behördenweg gerade mal sechs Tage lang war.