Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Diospi Suyana – ein Krankenhaus mit Herz

Eine symbolträchtige Aktion von Devyn und Dr. Julian Swanson

Im Wartesaal des Missionsspitals gibt es eine kleine Spielecke für Kinder. Seit gestern ziert ein großes buntes Herz die Stirnseite. Mitarbeiter und Patienten haben mit den Abdrücken ihrer Hand zum Erfolg dieser guten Idee beigetragen. Devyn Swanson Texas und Dr. Julian Swanson aus Houston haben das Ganze organisiert. Krankenschwester Annette Goss (oben links) schreibt: “Wir hatten viel Spaß dabei. Egal, ob Kinder oder Erwachsene, jeder hat mitgemacht!”

Ein Krankenhaus mit Herz. Wer wünscht sich das nicht? Wir alle möchten, wenn wir krank sind, von Krankenschwestern und Ärzten behandelt werden, die nicht nur ihren beruflichen Pflichten nachkommen. Besonders, wenn wir Angst haben und wenn es weh tut, brauchen wir echte Anteilnahme und Liebe.

Vermutlich ist es in einem Missionsspital leichter dieses Motto zu leben, denn viele Mitarbeiter wollen die Liebe Gottes – von der sie überzeugt sind – weitergeben.

Devyn Swanson
Dr. Julian Swanson

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergotherapeut Markus Rottler mit einer Quechua-Indianerin. Die Gesichter zeigen: Es war eine lustige Sache.
1 Antwort