Diospi Suyana auf Titelseite einer Fachzeitschrift

Aus der Feder von Simone Schwarz rückt die Hauptreportage der Ausgabe 1/2009 des CNE-magazins die Arbeit von Diospi Suyana in den Blickpunkt des Interesses.

Schon im Editorial schreibt die Redaktion:

“Im CNE-magazin kommen Ärzte und Pflegende zu Wort, die es geschafft haben, großartige Vorsätze zu realisieren. Sie haben im “Armenhaus Perus” eine moderne Klinik für die Quechua-Indianer gebaut. Das acht Millionen Dollar Projekt finanzieren sie durch Spenden. Dass auch dort viel Kultursensibilität gefragt ist, zeigt der Artikel über die Pflegende Marit Weilbach, die seit zwei Jahren am Hospital mitarbeitet”.

Sie können den Wortlaut auf der Webseite von CNE nachlesen:

http://www.thieme.de/cne-online/magazin.html

(Zwei Fotos)