Die Relius Coatings GmbH sponsert eine Menge Farbe

Draußen zeigte sich gestern der frühe Morgen in Memmingen grau in grau. Im Sitzungssaal der Relius Coaings GmbH ging es jedoch um helle Farben für das Missionsspital. Nach einem Vortrag von Dr. John sagte Herr Götz als leitender Mitarbeiter der Firma den kompletten Außenanstrich von rund 3.500 m2 zu. Und die Chancen stehen gut, dass sich das Süddeutsche Unternehmen auch an den Innenfarben beteiligt. Auf jeden Fall liegt die Sachspende bei rund 5000 €.

Zwei Stunden später bei humedica e.V. in Kaufbeuren staunte der Missionsarzt nicht schlecht. 12 Paletten mit Sanitätskleidung im Wert von 57.500 Euro warteten in der Lagerhalle auf ihre Verladung. Diese großartige Spende für Diospi Suyana ist eine Gemeinschaftsproduktion der deutschen Bundeswehr und humedica.

Die guten Nachrichten konnte Dr. John dann bei zwei Vorträgen in der Evang. Freikirchlichen Gemeinde in München an seine Zuhörer weitergeben.