Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Die Muntermacherin der Woche – Damaris Götz

Die Initiatorin der Woche – ihre Mama Gisela

Mit einer Präsentation in der Johannes-Gemeinde in Erlangen ging am gestrigen Sonntag die Vortragsreise zu Ende. Heute in aller Frühe werden die Missionsärzte John nach Peru zurückfliegen. In der Summe waren es 11 Events, die im Durchschnitt von 100 Zuhörern pro Veranstaltung besucht wurden.

Am Donnerstagabend sprach Dr. John im tiefsten Schwarzwald zu 90 Interessierten, die sich in der Evangelischen Kirche St. Georgen-Langenschiltach versammelt hatten bzw. über Livestream zugeschaltet waren. Die Operationstechnische Assistentin Damaris Götz, ein Wirbelwind an guter Stimmung, hatte eingeladen. Sie möchte im Sommer 2022 nach Peru ausreisen. Ihre Mama Gisela war es, die ihrer Tochter ein Buch über Diospi Suyana auf den Nachttisch gelegt hatte. Nun darf sie sich nicht beschweren, wenn Damaris ihre Koffer packt. Auch Papa Hans-Günter lacht in die Kamera. Es muss als sehr wahrscheinlich gelten, dass die Eltern ihre Tochter in Peru besuchen werden. Natürlich machen alle Väter sich Sorgen, aber Herr Götz vertraut seine Jüngste der Obhut Gottes an.

In Deutschland wird in diesen Tagen eine Menge Frust geschoben. Da waren die drei Götz’ und ihr Humor eine willkommene und erheiternde Abwechslung.

Einen Kommentar schreiben