Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Die Drohne und der Turm

Flugübungen auf über 4.000 m Höhe

Die Fahrt von Curahuasi zum Pass dauert gut 45 Minuten. Und so lange können wir darüber nachgrübeln, ob der kleine Hubschrauber mit einem Gewicht von 249 Gramm dem böigen Wind standhalten wird oder nicht. Dr. Benjamin Zeier lässt das Fluggerät vom Autodach aus steigen. Der Kampf mit dem Wind aus Südwesten beginnt. Zweimal stürzt die Drohne am Berg ab und das Rettungsteam aus zwei Ärzten muss ausrücken. Am Abend verschafft die Auswertung der Fotos ein Gefühl der Befriedigung. Unser Radioturm, der seit einigen Monaten nach Abancay sendet, ist aus der Vogelperspektive gut abgebildet worden.

Die Drohne nähert sich unserem Radioturm
100.000 potentielle Radiohörer im Tal und darüber hinaus

Einen Kommentar schreiben