Der Rektor der Universität Puno fünf Stunden zu Besuch

Es ist 10 Uhr am Morgen. Überraschend steht eine Kommision aus dem Bundesstaat Puno vor der Tür. Der Rektor der dortigen Universität Dr. Lucio Avila Rojas und seine beiden Stellvertreter haben zwei Anliegen. Zum einen würden sie gerne das Hospital Diospi Suyana in Puno nachbauen. Zum anderen sind sie an einer zukünftigen Zusammenarbeit interessiert.

Es folgen ein ausführlicher Vortrag und die obligatorische Führung durch das Spital. Nach fünf langen Stunden steigen die Würdenträger wieder in ihr Fahrzeug. Wie die Geschichte weitergeht, weiß niemand.

Diospi Suyana wäre zu eine Kooperation bereit, wenn die Uni im Gegenzug die Titel der ausländischen Ärzte anerkennen würde. Die Stadt Puno liegt im gleichnamigen Bundesstaat am Titicacasee. Die Universität, die von 15.000 Studenten besucht wird, besitzt eine medizinische Fakultät. Die Fahrzeit von Puno nach Curahuasi beträgt etwa 9 Stunden im Auto. /KDJ