Der Fernsehsender “TV Peru” lobt Diospi Suyana in höchsten Tönen

Dadurch werden die Schlangen vor der Tür noch länger werden

TV Peru (Kanal 7) ist der öffentlich-rechtliche Fernsehkanal Perus. Er kann für sich die größte Reichweite in Anspruch nehmen und deckt alle 25 Bundesstaaten ab. Dreizehneinhalb Minuten dauerte die letzte TV-Reportage am Samstag vor einer Woche über unsere Mission. Seit einigen Tagen kann der Beitrag auch auf Youtube angesehen werden. Die verschiedenen Szenen decken das Spital und die Diospi-Suyana-Schule ab.

Schon am Anfang (2:50 Minute) wird ein Patient aus einem anderen Bundesstaat interviewt, der seit 4 Uhr in der Frühe vor dem Missionsspital in der Schlange steht. Als die Reporter ihn fragen, warum er das tue, sagt er: “Dieses Krankenhaus ist das Vorbild für ganz Peru!” Bemerkungen wie diese veranlassen viele Peruaner aus der Ferne anzureisen, ohne zu wissen, ob sie eine der begehrten Eintrittskarten ergattern können. Natürlich gibt es deutlich größere Kliniken im Land, aber die liebevolle Zuwendung der Mitarbeiter und die hervorragenden Ergebnisse überzeugen arm und reich./KDJ

Einen Kommentar schreiben