Facebook | 

Radio Diospi Suyana

Der Fall des Monats: Starke Gewichtszunahme trotz Diät

Gynäkologe Dr. Jens Haßfeld erleichtert Patientin um 14,5 Kg

Maria Huaman* ist 30 Jahre alt und hat zwei Kinder. Sie hielt sich für etwas füllig und wollte mit viel Disziplin ihr Gewicht reduzieren. Aber egal, was sie versuchte, ihr Bauchumfang wurde immer größer. Es war einfach zum Verzweifeln. Am Montag reiste sie schließlich gut 10 Stunden aus dem Bundesstaat Puno nach Curahuasi. Die Diagnose: Eine riesengroße Zyste des rechten Eierstocks.  Der äußere Befund ähnelte stark einer fortgeschrittenen Schwangerschaft.

Am Sonntag führte Dr. Jens Haßfeld – maßgeblich unterstützt durch den Assistenzarzt Dr.  Weyler Masgo – die Operation durch. Über einen Bauchschnitt saugten die beiden Gynäkologen zunächst 11 Liter Flüssigkeit ab. Danach erfolgte die Entfernung des Tumors mit weiteren dreieinhalb Kg Gewicht.

Zwei Tage später ging die Patientin dankbar auf dem Flur spazieren. Wir gratulieren zum guten Ausgang des Eingriffs. (*Name verändert)

Die Patientin und ihr Mann sind ausdrücklich mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden.