Der Container ist da

Überraschenderweise traf das Schiff “Callao Express” bereits heute im Hafen von Lima (Callao) ein. Jetzt tickt die Uhr, denn nach 10 Tagen werden die Gebühren für den Container rasant in die Höhe schnellen.

Mit dem ersten Flug am Morgen erreichte auch Dr. John die peruanische Hauptstadt. Auf der Tagesordnung stand ein Besuch bei der Zollagentur “Prosoi”, der Reederei “Hanseatica” und eine Besprechung beim früheren Vize-Gesundheitsminister Dr. Arce.

Für den nächsten Donnerstag ist eine Vorstellung des Diospi Suyana-Projekts beim Chef der Reederei “Neptunia” geplant. Dabei geht es um einen Preisnachlass für Diospi Suyana und den Weitertransport der Fracht nach Curahuasi.

Was genau in den nächsten Tagen mit dem Container passieren wird, weiß niemand. Aber wir nutzen die Zeit um weiter Kontakte auf allen Ebenen zu knüpfen und zu beten. Wollen Sie mitbeten?

Bild 1: Heute morgen beim Anflug auf Lima. Containerberge in Hafennähe. Lima im Winter. Alles ist grau in grau.