Der 1000ste Patient wurde in der Dentalklinik behandelt

Nachdem die Dentalklinik am 26. Juni 2010 eingeweiht worden war, begann der Betrieb einige Tage später mit der Zahnärztin Dra. Erin Connally. Die amerikanische Odontologin sah wöchentlich an zwei Tagen einige Patienten. Dann erschien Dr. Dankfried Geister für einige Wochen aus Deutschland und steigerte das Tempo vorübergehend erheblich. Im Herbst letzten Jahres schloss sich die peruanische Zahnärztin Dra. Ursula Lozano dem Team an.

Am gestrigen Montag wurde der 1000ste Patient in der Zahnklinik behandelt. Er ist ein 41 Jahre alter Quechua-Indianer aus dem Bundesstaat Ayacucho. Sr. Asto Loayza Ausberto lebt zu Hause auf über 4000 m Höhe von der Alpaca- und Lamazucht.

Weil in seiner Gegend schon viele seiner Landsleute gute Erfahrungen am Hospital Diospi Suyana gemacht hatten, reiste er drei Tage lang mit Autos und Bussen nach Curahuasi.

Er strahlte über das ganze Gesicht, als er zur Feier des Augenblicks einige Geschenke erhielt.