Das hat mit Gerechtigkeit nichts zu tun

Mein Taxifahrer ist ein netter Kerl. Es dauert nicht lange und wir sind mitten im Gespräch. Sein Neuwagen kommt aus Alemania und er schätzt das deutsche Qualitätsprodukt.

"Was kostet der VW eigentlich in Peru?" Meine Frage bringt plötzlich etwas Licht in die Gebaren der peruanischen Banken. Sein Kleinwagen kostet nämlich neu 14.500 USD. Aber wie die allermeisten Peruaner muss mein freundlicher Chauffeur das Fahrzeug auf Raten kaufen. Der Endpreis liegt dann bei deutlich über 31.000 USD.

Ein gutes Geschäft für die Bank, der das Auto noch gehört. Aber gerecht ist sicherlich etwas anderes. Das Fachwort dazu heißt "Wucher". /KDJ