Das große Diospi Suyana-Kinderfest

Am Vortag hatten die Clowns schon auf das Fest hingewiesen. Und gestern folgten rund 600 Kinder und 200 Erwachsene der Einladung ins Amphitheater.

Die dreistündige Openair Party bei Sonnenschein bot ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen. Außer einer Rutsche, Karussell und Hüpfburg gab es auch Stände, die zur kreativen Betätigung einluden. Die Kinder machten  u. a. regen Gebrauch von Farbe und Pinsel.

Getränke und Snacks waren frei. Wer nicht satt wurde war selbst dran schuld.

Als die Dunkelheit einbrach waren die Kinder alle glücklich und die Diospi Suyana-Mitarbeiter ziemlich geplättet.

In diesem Jahr nahm das Hospital Diospi Suyana zum ersten Mal ganz offiziell an den verschiedenen Aktivitäten des Stadtfestes teil. Ein gelungener Einstand.

(Sieben Bilder)