Dankgottesdienst der “Mister-10-Prozent-Aktion”

Gestern fand in der Evangelischen Paulusgemeinde Mainz ein Dankgottesdienst zum Abschluss der 39. Spendenaktion von „Mister-10-Prozent“ statt. Mister 10 Prozent ist ein vermögender Spender aus dem Rhein-Main-Kreis, der anonym bleiben möchte. Laut Empfehlung des Alten Testaments spendet er zehn Prozent seines Einkommens für hilfsbedürftige Menschen. Um auch andere anzuspornen, zahlt er seine Spende erst dann in den Topf der jährlichen „Mister-10-Prozent-Aktion“, wenn sich eine vom Aktionskreis festgelegte Anzahl von Spendern findet, die es ihm gleichtun. Im 39. Aktionsjahr sollten das 425 Spenderinnen und Spender sein. Nachdem die Mitglieder des Vereins der EKHN erst ein bisschen gezittert hatten, ob sie auch wirklich genügend Spender erhalten, um die Gelder für die ausgewählten Projekte auszahlen zu können, waren am Ende sogar 454 Menschen bereit, mitzumachen. Herr Bermeitinger von der Allgemeinen Zeitung Mainz hatte noch mal kräftig die Werbetrommel gerührt. Und so war plötzlich sogar ein Überschuss da von 100.000 Euro. Es gibt sie also noch: Menschen, die sich von der Not anderer bewegen lassen. Diospi Suyana wurde als eines von vier Zusatzprojekten ausgewählt, die davon profitierten. 35.000 Euro war in der letzten Bauphase die rettende Summe, die mithalf, dass das Krankenhaus am 31. August eingeweiht werden konnte.

Den Kontakt stellte damals Dr. Sigrid Rieuwerts her, eine Freundin von Hanna Böker, unserer Verwaltungsleiterin. Sie erfuhr von Hanna Böker, dass wir dringend Geld brauchten und stellte Diospi Suyana dem Aktionsmitglied Pfarrerin Bea Ackermann vor – und die dem Aktionskreis.

Die Mainzer Gruppe Eco Latino begleitete den Gottesdienst, in dem auch die Projekte für die 40. Aktion vorgestellt wurden. Nicht nur ihre rhythmische lateinamerikanische Musik machte den Gottesdienst zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Herzlichen Dank an Mister 10 Prozent und das Team vom Aktionskreis, die es mit Gottes Hilfe jedes Jahr erneut schaffen, genügend Menschen zum Mitmachen zu bewegen. Infos: www.zehn-prozent-aktion.de

Click to access the login or register cheese