Dade Behring zeigt Herz

Dienstagmorgen 8 Uhr in einem Hotel in Frankfurt/Eschborn. Michael Nöh und Andrea Schäfer von der “Dade Behring Marburg Gmbh” (A Siemens Company) hören geduldig zu. Dr. John erzählt mal wieder leidenschaftlich von einem Krankenhaus in Südperu, dabei braucht er eigentlich nicht viel Überzeugungsarbeit leisten. Die Entscheidung über die Sachspende eines Geräts zur Messung der Gerinnungsparameter ist schon längst gefallen. Mit den Reagenzien, die ebenfalls gesponsert werden, liegt die Sachspende bei rund 5000 Euro. Die Vertreter der Marketingabteilung des Unternehmens sind wirklich großzügig.

Ein guter Start in den Tag und höchst motivierend. Genau das Richtige, denn noch warten auf den Missionsarzt 600 km nach Berlin. Auf dem Programm in der Bundeshauptstadt stehen am Nachmittag zwei Interviews mit Berliner Tageszeitungen.

Related Links

Click to access the login or register cheese